Inventarisierung

Betriebsauflösungen, Verkäufe oder Insolvenzen:

Im Falle von Betriebsauflösungen, Verkäufen oder Insolvenzen führen wir eine lückenlose Inventarisierungen vor Ort durch und vergleichen den uns vorgelegten Anlagespiegel mit dem tatsächlich vorgefundenen Anlagevermögen. Die Bewertung des mobilen Anlagevermögens erfolgt gemäß § 151 InsO unter Liquidations - und Fortführungsgesichtspunkten.

Firmengründungen, - verkäufe oder Kreditbedarf:

Im Falle von Firmengründungen, -verkäufen oder für notwendige Kredite als Zwischenfinanzierung führen wir eine detaillierte Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung des aktuellen Marktwertes vor Ort durch .

Diese Bewertung hat sich vor allem in folgenden Fällen bewährt:

  • GmbH-Gründung / Sachgründung
  • Unternehmensverkäufe an Dritte
  • Verkäufe von Firmenanteilen
  • Unternehmensübertragungen auf Familienmitglieder / leitende Angestellte

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Inventarisierung oder Sachwertaufnahme mit Fortführungs und Zerschlagungswert
  • Aufnahme mit Fotos
  • Feststellung der Fremdrechte
  • Vorprüfung der Aus- / und Absonderung
  • Abgleich mit dem Unternehmen / Verwalter nach Inventarverzeichnis
  • Ausdruck der Inventarliste für den Verwalter / Gericht
  • Übergabe als Datei (inkl. Fotos)